34. Nürnberger Spiele-Fest – Der Check für Brett- und Kartenspiele vom 29. bis Sonntag den 31.1.2021

Es wird vom Freitag 29.01.2021 bis Sonntag 31.01.2021 das 34. SPIELEFEST geben!

Das Programm passen wir den aktuellen Entwicklungen an. Es sind verschiedene Workshops im Angebot, die Euch viel Spielvergnügen bereiten sollen. Alle Entwicklungen, Informationen und natürlich die Angebote mit Anmeldekontakten werden zeitnah hier, über diese Homepage veröffentlicht.

An allen Programmpunkten kann nur über eine vorherige Anmeldung per E-Mail teilgenommen werden. Präsenzveranstaltungen finden unter den dann gültigen Hygieneregeln statt. Wir freuen uns darauf, mit euch ein ganz besonderes Spielefest 2021 zu feiern.

Das waren unsere Workshop-Angebote 2021!

Freitag, 29. Januar 2021, 15:00 – 18:00 Uhr

Spiele-Special

Das Team des Evangelischen Stadtteilhaus leo, Kreutzerstr. 5, 90439 Nürnberg verleiht Spiele für eine Woche (gegen 10 € Kaution). Die Spieleausgabe ist am Freitag, 29.1.2021 von 15:00 bis 18:00 Uhr.

Information und Anmeldung:

Dorothee Petersen dorothee.petersen@elkb.de und Monika Schropp monika.schropp@elkb.de, Telefon: 0911 619206.

Freitag, der 29. Januar 2021, 16:30 – ca. 18:00 Uhr

Spiele, fast wie in echt

Gruppenspiele auf Zoom? Manchmal funktioniert das gut, manchmal ist es nervig. Oft macht es dann aber doch Spaß.

Wir präsentieren euch unsere zoomkonformen Lieblingsspiele. Wir lernen uns ein bisschen kennen, lösen vielleicht Rätsel, bewegen uns, verschenken Finger, erzählen Geschichten, bauen Standbilder, malen und haben es bestimmt schön zusammen.

Dieses Angebot findet über eine Online-Plattform statt. Ihr braucht ein elektronisches Endgerät mit Kamera und die Zoom-App. Bitte meldet euch bei uns an. Wir schicken euch dann den Link, um dem Treffen beizutreten. Wenn ihr technische Schwierigkeiten habt, meldet euch gerne vorher bei uns. Wir versuchen dann, Lösungen zu finden.

Mit Barbara Gruß und Cordelia Schuster

Die E-Mail geht an Barbara.Gruss@elkb.de. Telefonische Nachfragen bei Barbara Gruß, 0911/214-2325

Freitag, 29.Januar 2021, 17:00 - 22:00 Uhr

Digitale Spielrunden - Brettspiele trotz Distanz

Ob man einfach nur mal wieder mit anderen Brettspiele spielen will, man neuere Spiele probieren will, oder einfach allgemein mal ins digitale Spielen reinschnuppern will, alles dies ist hier möglich. Spiele-Vorschläge: Nova Luna, Der Kartograph, Isle of Cats, Paleo, Bonfire, Die Crew, oder Die Quacksalber von Quedlinburg und Erweiterungen, Wingspan (Flügelschlag), Parks, und Vampire the Masquerade Vendetta. Ihr könnt euch auch ältere Titel und andere Spiele aussuchen, fragt einfach nach. Bei Interesse ließe sich auch ein Rollenspiel einrichten. Durch Voice-Chat lassen sich Spiele direkt auf Tabletopia am virtuellen Spieletisch erklären und man kann dann für sich weiterspielen, sobald man alleine zurechtkommt, oder wir spielen gemeinsam.

Plattform: Tabletopia.com, Kommunikation: Skype Voice-Chat. Für beides braucht es keinen Account. Die tagesaktuellen Links zu Tabletopia und Skype findet ihr unter: https://digitales-brettspielen-beim-34-nuernberger-spielef.jimdosite.com/

Technische Voraussetzungen: PC mit Browser und störungsfreier Internetverbindung. Information und Anmeldung: bei Roberto unter rc@robertomail.de

Mit Roberto vom Ali Baba Spielclub

Freitag 29.01.2021, 19:00 Uhr

TEE ODER KAFFEE

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

TEE ODER KAFFEE ist ein kurzes Kartenspiel für 2-6 Spieler jeden Alters: Sammelt viele kleine oder einige große Kartensets mit Leckereien.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Freitag, 29. Januar 2021, 20:00 Uhr

NOVGOROD und BLINDES HUHN

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

BLINDES HUHN ist ein trickreiches Versteigerungsspiel für 3-5 Gelegenheitsspieler und Familien mit älteren Kindern: bietet auf Sets mit Karten, ohne alle Karten des Sets zu kennen – und sorgt dafür, dass jedes Blinde Huhn ein Korn findet.

NOVGOROD ist ein Kartenspiel, bei dem 2-4 Vielspieler Hanse-Städte besuchen, um Luxuswaren herzustellen und Aufträge zu erfüllen

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Samstag & Sonntag 30 - 31. Januar 2021

Actionbound zu Psalm 23

Ein Stadtteil-Bound in Eibach

Mit deinem Smartphone und der App „Actionbound“ lernst du Psalm 23 und den Stadtteil Eibach kennen. Auf dem Weg durch Eibach und den Wiesengrund begegnen dir kleine Aufgaben, Gedankenimpulse und Quizfragen. Der Bound ist eine Mischung aus Quiz und Geocache, aus Spaß und sich Gedanken machen. Du benötigst dein geladenes Smartphone, eine Brotzeit oder etwas Taschengeld, Zettel, Stift und Briefumschlag (oder ähnliches) und los geht’s…

Geeignet ist der Bound ab 12 Jahren, für Gruppen oder Einzelpersonen. Sicher können auch ganze Familien den Bound zusammen lösen. Hier könnten die Eltern die inhaltlichen Fragen beantworten und die Kinder mit dem Handy die nächste Station suchen.

Bitte während des gesamten Bounds an die geltenden Corona-Regeln halten.

Anmeldung:

Infos und Zugangsdaten gibt es bei Diakonin Marion Hanek, marion.hanek@elkb.de

Samstag & Sonntag 30 - 31. Januar 2021

Nürnberger Legenden

Ein Actionbound für Kinder ab 7 Jahre und Familien

Zwischen Burg und Lorenzkirche Startpunkt: Albrecht-Dürer-Haus Begebt euch mit uns in Nürnbergs Vergangenheit auf Spurensuche, lernt berühmte Nürnberger*innen kennen und lasst euch von den Legenden an den geschichtsträchtigen Orten verzaubern. Löst Rätsel und entdeckt eure Stadt neu- mit unserem interaktiven Actionbound! Meldet euch bei uns an und macht den Actionbound, wann immer ihr Lust und Zeit habt und in eurem eigenen Tempo!

Meldet euch bei uns an und macht den Actionbound, wann immer ihr Lust und Zeit habt und in eurem eigenen Tempo! Meldet euch per Mail unter spielratz@stadt.nuernberg.de oder per Telefon unter 0911/2313302 an, um von uns die Zugangsdaten zu erhalten.

Ihr benötigt ein Handy mit der vorinstallierten App Actionbound, ggf. eine Powerbank.

Vom Team des Spielmobil Ratz der Stadt Nürnberg

Samstag, 30. Januar 2021 von 14:00 - 15:00 Uhr & Sonntag, 31. Januar 2021 von 14:00 – 15:00 Uhr

Töpfer Dir (D)ein Spiel!

Gestaltet aus Ton euer selbst erfundenes Spiel oder einen Brettspielklassiker. Kommt ins Haus des Spiels und holt euch euren Workshop-to-go ab. In der Workshop-Kiste findet ihr ein Stück Ton, Schlicker (keramischer Kleber), keramische Farben, eine schriftliche Anleitung und einen Link zum How-to-Film. Um das Brettspiel zu töpfern braucht ihr: ein Holzbrett (zu Not geht auch eine Unterlage aus Zeitungspapier), ein Nudelholz, ein Küchenmesser (muss nicht scharf sein), eine Gabel, eine Stricknadel oder einen Bleistift, Plätzchenausstecher und verschieden-dicke Pinsel. Falls ihr nicht alles zuhause habt, sagt bescheid und wir legen es euch bei. Die Workshop-to-go-Kiste könnt ihr am 30.01.2021 und am 31.01.2021 zwischen 14:00 - 15:00 Uhr im Haus des Spiels, bei der Künstlerin Lena abholen. Die getöpferten Werke können am Mo 01.02.21 und Di 02.02.21 von 14.00 - 15.00 Uhr ins Haus des Spiels gebracht werden. Diese werden nach zweiwöchiger Trocknungszeit gebrannt. Ihr erhalten per Email einen Abholungstermin für die gebrannten Werke.

Bitte meldet euch hierzu unter lena.hendlmeier@gmail.com an. Lena steht euch jederzeit per Mail beratend zur Seite. Viel Spaß beim Gestalten wünscht euch das Haus des Spiels Team!

Mit Künstlerin Lena Hendlmeier

Samstag, 30. Januar 2021, 14:00 bis 22:00 Uhr oder auch länger

Digitale Spielrunden - Brettspiele trotz Distanz

Ob man einfach nur mal wieder mit anderen Brettspiele spielen will, man neuere Spiele probieren will, oder einfach allgemein mal ins digitale Spielen reinschnuppern will, alles dies ist hier möglich. Spiele-Vorschläge: Nova Luna, Der Kartograph, Isle of Cats, Paleo, Bonfire, Die Crew, oder Die Quacksalber von Quedlinburg und Erweiterungen, Wingspan (Flügelschlag), Parks, und Vampire the Masquerade Vendetta. Ihr könnt euch auch ältere Titel und andere Spiele aussuchen, fragt einfach nach. Bei Interesse ließe sich auch ein Rollenspiel einrichten.

Durch Voice-Chat lassen sich Spiele direkt auf Tabletopia am virtuellen Spieletisch erklären und man kann dann für sich weiterspielen, sobald man alleine zurechtkommt, oder wir spielen gemeinsam.

Plattform: Tabletopia.com, Kommunikation: Skype Voice-Chat. Für beides braucht es keinen Account. Die tagesaktuellen Links zu Tabletopia und Skype findet ihr unter: https://digitales-brettspielen-beim-34-nuernberger-spielef.jimdosite.com/

Technische Voraussetzungen: PC mit Browser und störungsfreier Internetverbindung

Information und Anmeldung: bei Roberto unter rc@robertomail.de

Mit Roberto vom Ali Baba Spielclub

Samstag, 30. Januar 2021, 14:00 bis 22:00 Uhr oder auch länger

Fair Toys - Schon mal drüber nachgedacht?

Spielen ist soooo schön! Doch wo und unter welchen Bedingungen wird Spielzeug hergestellt? Überstunden und ausbeuterische Arbeitsbedingungen sind, aktuell recherchiert, vielerorts immer noch an der Tagesordnung.

Spielerisch könnt ihr euch im Workshop über die Missstände in der Produktion informieren und erfahren, was dagegen unternommen werden kann.

Wir spielen zusammen (online), geben euch die aktuellsten Infos weiter und freuen uns auf den Austausch mit euch.

Infos, Anmeldung und Zugangsdaten bei Eva Maria Steiner, Spielpädagogin ARS und Barbara Gruß, beide Nürnberger Bündnis Fair Toys, barbara.gruss@elkb.de

Samstag, 30. Januar 2021, 16:00 Uhr

TEE ODER KAFFEE

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

TEE ODER KAFFEE ist ein kurzes Kartenspiel für 2-6 Spieler jeden Alters: Sammelt viele kleine oder einige große Kartensets mit Leckereien.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Samstag, 30. Januar 2021 von 16.30 - ca. 20.00 Uhr

Im Schatten des Weltuntergangs Ein biblisches Krimidinner im virtuellen Raum

„Die Erde aber war vor Gott verdorben, die Erde war voller Gewalttat. Da sprach Gott zu Noah: Siehe, ich will die Flut, das Wasser, über die Erde bringen, um alle Wesen aus Fleisch unter dem Himmel zu verderben. Geh in die Arche, du, diene Söhne, deine Frau und die Frauen deiner Söhne! Von allem, was lebt, von allen Wesen aus Fleisch, führe je zwei in die Arche, damit sie mit dir am Leben bleiben.“
So weit, so biblisch. Doch was geschieht im Schatten des Weltuntergangs? Tiere sterben, Essen verschwindet, Dinge „wandern“ und schließlich die Leiche eines blinden Passagiers… Steig mit in die Arche, schlüpfe in die Rolle eines Familienmitglieds und beteiligte dich an der Enthüllung der Geschehnisse!

So funktioniert´s:

Teilnehmen können neun Personen ab 14 Jahren. Personen, die zusammenleben, können, um Mogeleien vorzubeugen, nicht verschiedene Rollen übernehmen; aber selbstverständlich darf eine Person, die eine Rolle übernommen hat, von all ihren Mitbewohner*innen beraten werden bzw. dürfen diese miträtseln… Alle Angemeldeten erhalten einige Tage vor dem 30. Januar ihre Rolleninformation sowie den Link in den virtuellen Raum zugesandt, und sollten sich bis Spielbeginn mit ihrer Rolle vertraut gemacht haben. Für das Spiel selbst wird ein Internetanschluss sowie ein PC / Laptop etc. mit Kamera und Mikrofon benötigt. Das Spiel ist nur mit eingeschalteter Kamera sinnvoll! Verkleidungen etc. sind nicht notwendig, aber erhöhen das Spielvergnügen auch am Bildschirm. Gleiches gilt natürlich für die Ausrüstung mit Getränken, Speisen, Knabbersachen, für die in dieser virtuellen Form alle Mitspielenden selbst sorgen müssen…

Anmeldung:

Anmeldeschluss ist der 24. Januar; die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (ggf. werden weitere Termine angesetzt). Anmeldungen an Stadtjugendseelsorgerin Sr. Magdalena Winghofer, magdalena.winghofer@stadtkirche-nuernberg.de

Anmeldung mit Angabe des Namens der spielenden Person, ihres Alters, ihrer Mailadresse (für die Zusendung der Rolleninformationen im Vorfeld) und ihrer Telefonnummer (falls es technische Probleme beim Einloggen gibt)

Samstag, 30. Januar 2021, 17:00 Uhr

RIGA und BLINDES HUHN

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

RIGA ist ein Kartenspiel für 2-4 Gelegenheits- und Vielspieler um Gebäude, die nicht mit Geld, sondern Warenkarten bezahlt werden, die je nach Gebäude unterschiedlich wertvoll sein können.

BLINDES HUHN ist ein trickreiches Versteigerungsspiel für 3-5 Gelegenheitsspieler und Familien mit älteren Kindern: bietet auf Sets mit Karten, ohne alle Karten des Sets zu kennen – und sorgt dafür, dass jedes Blinde Huhn ein Korn findet.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Samstag, 30 Januar 2021, 19:30 –ca. 22:00 Uhr

Die Werwölfe von Düsterwald

Es ist ein milder Abend, die Sonne geht unter und das Dorf geht schlafen. Dunkle Gestalten erheben sich, auf der Suche nach einem Opfer, ein durchdringender Schrei ertönt. Ein kleines erschrockenes Mädchen hat etwas gesehen. Das Dorf erwacht. Wer soll für den Mord büßen? Mit viel Spaß werden wir uns dem Kultspiel hingeben. Dieses Angebot findet über eine Online-Plattform statt. Ihr braucht ein elektronisches Endgerät mit Kamera und die Zoom-App. Bitte meldet euch bei uns an. Wir schicken euch dann den Link, um dem Treffen beizutreten. Wenn ihr technische Schwierigkeiten habt, meldet euch gerne vorher bei uns. Wir versuchen dann Lösungen zu finden. Kontakt: cordelia.schuster@quibble.de.

Mit Cordelia Schuster und anderen.

Samstag, 30. Januar 2021, 19:30 Uhr

ARKWRIGHT KARTENSPIEL

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung. Das ARKWRIGHT KARTENSPIEL ist ein strategisches Wirtschaftsspiel für 2-4 Kenner, das im Juli 2021 ausgeliefert wird.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Samstag, 30. Januar 2021, 20:00 Uhr

BDKJ QuizNight - Spielefestedition

„Warum ist die Banane krumm?“ „Wie groß ist der größte Mensch der Welt gewesen?“ „Wie lange kann man in Deutschland Bundeskanzler*in sein?“ „Wie viele Sonntage hatte der Advent im Jahr 1972?“ Fragen über Fragen – aber wer weiß die Antwort? Hoffentlich jemand aus eurem Team. Testet euer Wissen und quizzt mit uns.

So funktioniert´s:
Schnappt euch eure Mitbewohner*innen oder videocallt eure Freund*innen/Familie an.
Bildet gemeinsam ein Team und gebt euch einen Teamnamen.
Ladet euch die App „Kahoot“ auf euer Smartphone oder, falls keins vorhanden ist, geht auf die Internetseite www.kahoot.it.
Schaltet am 30.01.2021 um 20:00 Uhr den Youtube Livestream auf dem Youtube-Kanal des BDKJ Nürnberg ein.
Dort werden euch dann Fragen gestellt, die ihr in eurem Team diskutiert und dann am Ende eure Antwort in Kahoot eintragt (eine Person pro Team).
Welches Team am Ende am meisten Fragen richtig hat gewinnt.
Lasst uns quizzen!

Kurzfassung:
1. Team gründen
2. Livestream anschauen
3. Gemeinsam rätseln
4. Eine*r aus dem Team trägt eure Antwort in die Rätselapp „Kahoot“ ein.

Anmeldung: Es gibt keine Anmeldung bei der Quiznight – einfach den Livestream anschauen und mitquizzen!

Mit Olly Lehmann und Team

Samstag 30.Januar, 20:00 -21:00 Uhr

Spiele für die ganze Familie mit Kindern zwischen 4 und 12 Jahren

Mit welchem Spiel bekomme ich drei Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren zu einem Spiel zusammen an den Tisch? Wie kann ich Kinder an Brettspiele heranführen? Was ist gut gegen Langeweile im Lockdown? Wo bekomme ich gute Spiele her?

Solche und alle anderen Fragen zum Thema Kinder- und Familienspiele dürft ihr in diese Fragestunde mitbringen.

Anmeldung: Einfach am 30.1. zwischen 20:00 und 21:00 Uhr auf den Link klicken, Mikrofon und Kamera frei geben, Name, den die Anderen lesen können, angeben und es geht los. https://meet.jit.si/KinderUndFamilienspiele

mit Katharina vom Ali Baba Spielclub

Sonntag, 31. Januar 2021, 14:00 - 17:00 Uhr

Grüne Oasen

Immerzu sterben dir deine Pflanzen weg? Dein grüner Daumen ist so gar nicht vorhanden? Dann bastle Dir doch einfach gemeinsam mit Okami und Becky Deine eigene grüne Oase! Denn egal ob Feuerblume oder Piranha-Plant wir zeigen Dir wie Du ganz leicht Deine eigenen Pixel-Blumen machen kannst, die Du definitiv niemals gießen musst.

Alles was du dafür benötigst: * Schere * Kleber * Bügeleisen * Bastelset für mindestens 2 verschiedene Pixel-Blumen (Blumen-Anleitungen, Perlen für zwei Blumen, eine Bügelperlenplatte, Backpapier, zwei Papierblumentöpfe)

(UNBEDINGT vorher im playLAB abholen!) Das Bastelset enthält 5 Blumen-Anleitungen, Perlen für 2 Blumen, 1 Bügelperlenplatte, Backpapier, 6 verschiedene Anleitungen für Papierblumentöpfe, sowie 2 Papprollen für Röhrenblumentöpfe. Wenn Du alles parat hast dann sei am 31.01.2020 von 14:00-17:00 Uhr dabei wenn wir gemeinsam auf unserem Discord-Channel (https://discord.gg/zVDqcCHDYK) unseren Pixel-Blumengarten erstellen und ein bisschen über Nerdkram quatschen!

Mit Okami und Becky vom Haus des Spiels

Sonntag, 31. Januar 2021, 14:00 bis 18:00 Uhr

Digitale Spielrunden - Brettspiele trotz Distanz

Ob man einfach nur mal wieder mit anderen Brettspiele spielen will, man neuere Spiele probieren will, oder einfach allgemein mal ins digitale Spielen reinschnuppern will, alles dies ist hier möglich. Spiele-Vorschläge: Nova Luna, Der Kartograph, Isle of Cats, Paleo, Bonfire, Die Crew, oder Die Quacksalber von Quedlinburg und Erweiterungen, Wingspan (Flügelschlag), Parks, und Vampire the Masquerade Vendetta. Ihr könnt euch auch ältere Titel und andere Spiele aussuchen, fragt einfach nach. Bei Interesse ließe sich auch ein Rollenspiel einrichten.

Durch Voice-Chat lassen sich Spiele direkt auf Tabletopia am virtuellen Spieletisch erklären und man kann dann für sich weiterspielen, sobald man alleine zurechtkommt, oder wir spielen gemeinsam. Plattform: Tabletopia.com, Kommunikation: Skype Voice-Chat. Für beides braucht es keinen Account. Die tagesaktuellen Links zu Tabletopia und Skype findet ihr unter: https://digitales-brettspielen-beim-34-nuernberger-spielef.jimdosite.com/

Technische Voraussetzungen: PC mit Browser und störungsfreier Internetverbindung.

Information und Anmeldung: bei Roberto unter rc@robertomail.de

Mit Roberto vom Ali Baba Spieleclub

Sonntag 31.1. 15:00 –16:00 Uhr

Spiele für die ganze Familie mit Kindern zwischen 4 und 12 Jahren

Mit welchem Spiel bekomme ich drei Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren zu einem Spiel zusammen an den Tisch? Wie kann ich Kinder an Brettspiele heranführen? Was ist gut gegen Langeweile im Lockdown? Wo bekomme ich gute Spiele her? Solche und alle anderen Fragen zum Thema Kinder- und Familienspiele dürft ihr in diese Fragestunde mitbringen.

Anmeldung: Einfach am 31.1. zwischen 15:00 und 16:00 Uhr auf den Link klicken, Mikrofon und Kamera frei geben, Name, den die Anderen lesen können, angeben und es geht los. https://meet.jit.si/KinderUndFamilienspiele

mit Katharina vom Ali Baba Spielclub

Sonntag, 31. Januar 2021, 15:00 Uhr

TEE ODER KAFFEE

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

TEE ODER KAFFEE ist ein kurzes Kartenspiel für 2-6 Spieler jeden Alters: Sammelt viele kleine oder einige große Kartensets mit Leckereien.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Sonntag, 31. Januar 2021, 16:00 Uhr

MOUNTAIN GOATS

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung. MOUNTAIN GOATS ist ein schnelles Würfelspiel, bei dem 2-4 Spieler die Spitze der Berge zu erklimmen und möglichst lange zu halten, bevor der nächste ihn vertreiben kann.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Sonntag, 31. Januar 2021, 17:00 Uhr

NOVGOROD

Die Spieleautor*innen Heike und Stefan Risthaus erklären und spielen mit euch ihre Spiele. Über Tabletopia und Discord bilden wir virtuelle Spieletische und stehen auch für Fragen zur Verfügung.

NOVGOROD ist ein Kartenspiel, bei dem 2-4 Vielspieler Hanse-Städte besuchen, um Luxuswaren herzustellen und Aufträge zu erfüllen.

Information und Anmeldung unter info@ostia-spiele.de

Sonntag, 31. Januar 2021, 18.00 Uhr

Regel Numero UNO – Spielraumgottesdienst aus der Tüte

Wir bieten einen Gottesdienst zum Zuhause-Feiern an, alleine oder im Freundeskreis online oder mit deiner Familie oder Wohngemeinschaft. UNO ist ein echter Kartenspielklassiker.

Das Team des Spielraumgottesdienstes packt euch so manches Extra rund um das Spiel in die Tüte und stellt die Frage, welche Regeln es so braucht, im Spiel und im Leben. Wer mitfeiern will, kann sich bei Barbara Gruß unter barbara.gruss@elkb.de das Material für Zuhause bestellen und dann nach Lust und Laune spielen, (mit)singen, beten.

Mit dem Team des Spiele-Festes

Lade dir das Flyer runter!

Das Netzwerk des Spiele-Festes:

Ali Baba Spieleclub e.V., Bund der Deutschen Katholischen Jugend Nürnberg-Stadt, Deutsches Spielearchiv Nürnberg, Evangelische Jugend Nürnberg, Jugendamt der Stadt Nürnberg, JugendKinderKulturhaus Quibble, Katholische Jugendstellen Nürnberg, Kreisjugendring Nürnberg-Stadt

www.nuernberger-spiele-fest.de

www.facebook.com/SpielefestNuernberg

www.instagram.com/SpielefestNürnberg